Betreuung in häuslicher Gemeinschaft (sogenannte 24h-Betreuung)

Wenn hilfsbedürftig Menschen auf Hilfe angewiesen werden, ist es eine große Entlastung, einen einfühlsamen vertraute und kompetenten Partner für die 24 h Betreuung an seiner Seite zu haben .

Wir bauen auf vertrauen und möchten gerne ein vertraute Partner auch für Sie sein.

Pflegebedürftigkeit ist ein tiefer Einschnitt im Leben. Manchmal schleicht sie sich beinahe unbemerkt in unseren gewohnten Alltag, manchmal trifft sie uns völlig unvorbereitet. Fast immer stellt sie eine große Belastung für den Betroffenen selbst und seine Familie dar.

Und nicht selten pflegen Menschen ihre Angehörigen bis an die Grenzen ihrer körperlichen, psychischen und finanziellen Belastbarkeit – oder gar darüber hinaus. In all diesen Phasen sind wir für Sie da.

Im Pflegende Betreuungsbereich besteht auch eine hohe Fluktuation im Hinblick auf die Dienstleister.

Hauptgründe sind zeitliche Arbeitsbeschränkungen für die zumeist ausländischen Pflegekräfte (in der Regel erfolgt alle 2 Monate ein Wechsel des Dienstleisters), Krankheit und/oder Unzufriedenheit des Auftraggebers mit dem Dienstleister.

Die Haushalte mit Pflege- und Betreuungsbedarf sind deshalb darauf angewiesen, regelmäßig neue Vertragsbeziehungen mit Pflegkräften einzugehen, die sie in ihren Haushalt aufnehmen wollen.

Unsere Vermittlung Agentur betreibt eine Datenbank mit Dienstleistern aus dem In- und Ausland, die bereit sind entsprechende Dienstleistungen zu erbringen.

Vermittlung Möglichkeiten :

Zum Beispiel besteht :

  1. die Möglichkeit der Vermittlung eines Vertragsabschlusses mit selbstständigen Dienstleister Sie schließen einen Vertrag mit einem ausländischen Pflegedienst und die entsendeten Mitarbeiter, die Sie in Ihren Haushalt aufnehmen, verfügen über gültige eine sog.
    „A1- Bescheinigung“, die von der Versicherung des Entsendestaates ausgestellt wird.

Ohne die Vorlage einer dieser Bescheinigungen sollte Sie keine Verträge mit ausländischen Pflegekräften abschließen.

  1. die Möglichkeit der Vermittlung eines Vertragsabschlusses mit natürlichen Personen, die Interesse an einer Anstellung im Ihre Haushalt für nachfolgend genannten Tätigkeiten haben: 24/7 Betreuungsleistungen gemäß § 1 Abs. 1 Satz 2 WBVG; § 37 SGB XI i.V.m. §§ 617, 618 BGB

Wenn Sie Personen zu Zwecken der Pflege in Ihren Haushalt aufnehmen und für diese Leistungen ein Entgelt bezahlen, begründen Sie regelmäßig ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis mit dieser Person und müssen die Lohnsteuer und die Sozialversicherungsbeiträge abführen.

Wir nehmen uns Zeit für Sie, bieten Ihnen fachkompetente Hilfe, Zuwendung und Wegbegleitung !